Über mich

Mein Name ist Larissa Klein und ich bin 1986 in Lenzburg geboren. Seit ich 18 Jahre alt bin fotografiere ich mit einer Spiegelreflexkamera. Immer vor Augen, wie das Bild zum Schluss aussehen sollte, habe ich mir als autodidakte Fotografin vieles selbst beigebracht und bin immer weiter am Dazulernen.

 

Nach der Schule / Studium arbeite ich heute 50% als Intensivpflegeexpertin und 50% als Mamma für unseren Liebling Janosch, bin Parnerin und Hausfrau. Durch unsern Sohn entdeckte ich meine Begeisterung für die Fotografie von Neugeborenen und Familien.

 

Die Freude am Umgang mit den Pferden entstand schon sehr früh. Mit 12 Jahren begann ich aktiv Reitunterricht zu nehmen. 2014 kaufte ich mir dann mein eigenes Seelenpferd Bobby Delano. Er musste leider viel zu früh aufgrund eines Unfalls über die Regenbogenbrücke. Ich bin heute noch sehr dankbar für die kostabre Zeit und tollen Erlebnisse mit ihm. Gemeinsame Bilder unserer schönen Zeit sind eine wertvolle Erinnerung für mich.

 

Nebst den Pferden begleiten mich auch andere Tiere schon mein ganzes Leben. Als kleines Kind durfte ich zuerst einen Hamster "mein Eigen" nennen, dann Rennmäuse und später ein Kaninchen. Treue Begleiter waren auch immer die Katzen und der Nachbarshund freute sich stets über einen Spaziergang. Tiere sind unglaublich gute Zuhörer und bereiten mir viele Momente des Glücks.

 

Die Bindung zwischen "Mensch und Mensch" sowie "Mensch und Tier" ist so etwas Wertvolles, was mich jedes Mal wieder sehr berührt. Diese Verbindung halte ich auch gerne für Sie in Bildern für die Ewigkeit fest.

 

Meine Ausrüstung von Canon

  • 5d Mark IV
  • 7d Mark II
  • 70 - 200mm 2.8 L IS II USM
  • 85mm f / 1.2 L II USM
  • 24-70mm f / 2.8 L II USM
  • 50mm f / 1.4 USM
  • 105mm Sigma F2.8 EX DG OS Macro


Kontakt

Larissa Klein Fotografie  //  //